UAB Ozas certificates

Über uns

Das video anschauen

Unsere geschlossene Aktiengesellschaft UAB OZAS begann ihre Tätigkeit 1946 und war lange Zeit als das Werk für Stromanlagen in Vilnius bekannt. 1994 erfolgte die Umregistrierung des Unternehmens in die geschlossene Aktiengesellschaft.

Heutzutage bilden über 300 unterschiedliche Produkte die Vielfalt der von uns erzeugten 10-0,4 kV Stromverteilungsanlagen. Monatlich stellen wir ca. 500 Einheiten von diversen Erzeugnissen dieser Nomenklatur her. Die erworbene Erfahrung sowie die ingenieur-technischen Lösungen ermöglichen uns die Aufträge von der Aufgabenpräsentation, Projektierung bis zur Reihenfertigung hin zu erfüllen. Die Produktion des Unternehmens entspricht den Anforderungen von internationalen Sicherheitsstandards und wird durch die Konformitätserklärungen bestätigt.

Wir haben ebenfalls die Erfahrung von über 70 Jahren im Bereich der Metallbearbeitung. Wir sind ein Dienstleister für ausländische Partner und ein respektabler sowie ein gut bekannter Hersteller im Land.

Deshalb bieten wir komplexe Lösungen der Metallbearbeitungsleistungen von der Zeichnung bis zur endgültigen Auslieferung der Produktion an den Auftraggeber aus einer Hand an.

Unser qualifiziertes Personal und professionelle Arbeitseinstellung ermöglichen uns dringende und aufwändigste Projekte durchzusetzen. Bei einem wichtigen Bedarf ist unser moderne Produktionsstandort in der Lage, die Produktionsleistung sofort mindestens zu verdoppeln und dabei die höchste Qualität zu gewährleisten.

Unser Hauptgrundsatz – ein zuverlässiger Hersteller der Anlagen für Stromverteilung und ein Dienstleister für Metallbearbeitung in Litauen und für unsere ausländischen Partner zu sein.

Generaldirektor Paulius MEDIŠAUSKAS

Mitglied des Litauischen Verbandes der Maschinenbauindustrie LINPRA.

Mitglied der Handels-, Industrie- und Handwerkskammer Vilnius.